Die Wellnessbranche boomt, und das hat auch seinen Grund. In unserer stressigen Gesellschaft voller Pflichten und Entbehrungen suchen wir nach einer Oase der Ruhe und der Entspannung. Auch zu Hause finden die meisten Menschen kaum Raum für Erholung. Daher sehen viele die Lösung in einer Wellnessreise. Dort können wir uns erholen und wohltuende Behandlungen genießen.

Wellnesshotels befinden sich meist in ländlichen Regionen, die dem Besucher auch Spaziergänge in der Natur oder einen Aufenthalt am Strand ermöglichen. Doch darüber hinaus halten diese Hotels noch weitere Angebote für uns bereit, um uns den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Die Massage ist das wohl geläufigste Angebot der Wellnesstempel. Wer einmal eine Massage genossen hat, der weiß die positiven Auswirkungen zu schätzen. Vom einfachen Wohlbefinden bis hin zu gesundheitlichen Vorzügen der Massage sind viele Menschen überzeugt. Das ist nicht nur der Massagetechnik des Masseurs geschuldet, sondern auch den Aromen und ätherischen Ölen, die bei der Behandlung Anwendung finden. So hilft die Massage, dass wir uns entspannen, reduziert Verspannungen und Muskelschmerzen, lindert Angststörungen, hilft bei Kopfschmerzen, wirkt sich auf den Schlaf positiv aus und kann auch die Körperhaltung verbessern.

Leider sind Wellnessreisen sehr teuer, denn es dreht sich ja nicht nur um die Massagen selbst, sondern wir buchen meist ein Komplettprogramm, das auch Übernachtungen, Verpflegung und weitere Angebote wie Sauna und Schwinnbad enthält. Der günstige Online Privatkredit kann in diesem Falle Abhilfe schaffen, schließlich ist die Gesundheit das höchste Gut.

Worauf man bei Wellnessangeboten achten sollte

Massage- und Wellnesstherapeut Wellness und Massagen kann eigentlich jeder anbieten. Auch ist eine Massage nicht gleich eine Massage, die uns auch gut tut. Wir müssen bedenken, dass es zahlreiche Anbieter gibt, die Personal beschäftigen, das keine adäquate Ausbildung vorweisen kann. Das hat zur Folge, dass wichtige Kenntnisse in Bezug auf Anatomie und mögliche allergische Reaktionen fehlen. Das sind wichtige Aspekte, auch wenn es sich bei einer Wellnessmassage nur um Entspannung und Wohlbefinden gehen soll. Doch das ist so nicht ganz richtig.

Was wir tun können, ist, den Masseur vor der Behandlung zu fragen, welche Qualifikation er mitbringt. Wem diese Frage zu direkt ist, könnte fachliche Fragen stellen. Ausschlaggebend ist auch der Gesamteindruck, den wir vom Masseur erhalten. Ein gepflegtes Erscheinungsbild und ein freundliches Auftreten sollten zu den basalen Voraussetzungen gehören, bevor wir uns deren oder dessen Massagekünsten anvertrauen. Ein weiterer Punkt, der unsere Beachtung benötigt, sind Dinge wie Hygiene. Daher sollten wir uns einen Eindruck von den Räumlichkeiten verschaffen.

Bevor wir aber überhaupt eine Buchung in einem teuren Luxustempel leisten, schauen wir uns die Internet Auftritte der Unternehmen genauer an. Dabei suchen wir nach entsprechenden Qualifikationen oder Prüfsiegeln. Finden wir aber Aussagen, die uns nach der Behandlung ein um 20 Jahre jüngeres Aussehen versprechen, sollten wir hellhörig werden. Seriös dürfte das nicht sein. Durch eine Massage werden wir weder geheilt noch schmilzt Cellulite unter den magischen Händen des Masseurs einfach so dahin.

Eine eigene Wellness Oase genießen

Eine eigene Wellness Oase genießenEin eigener Wellnessbereich zu Hause ist der Traum vieler Menschen, der sich allerdings nicht so leicht erfüllen lässt- Die Vorzüge dürften klar sein, denn eine Wellness Oase, in der wir uns einfach entspannen, indem wir uns in Blubberwasser legen oder uns in der Sauna einheizen lassen, bietet viel für unsere Gesundheit.

Allerdings stoßen wir bei einem derartigen Vorhaben bereits an unsere Grenzen, denn häufig fehlt nicht nur das Geld für einen derartigen Wellnessbereich, sondern auch der benötigte Platz. Insbesondere in einer Mietwohnung dürfte das problematisch werden, denn zur Grundausstattung gehören eine Sauna, ein Ruhebereich sowie zumindest ein Whirlpool, wenn der Platz für einen Swimmingpool nicht ausreicht. Hinzu kommen die laufenden Kosten für Wasser und Strom. Da ist es schon günstiger, wenn wir uns ab und zu einen Wellnessurlaub gönnen. Bei dem wir auch die Massagen können und uns rundum verwöhnen lassen können.  

Die Sache mit dem Geld

Wohlbefinden kostet Geld. Das fängt bei gesunder und schmackhafter Kost an und endet in Beauty- und Wellnessbehandlungen in angenehmer Umgebung. Das ist etwas, was wir uns nicht alle Tage leisten können, das ist klar. Aber heute gibt es glücklicherweise die Möglichkeit, dass wir uns eine entspannende Reise in ein Wellnesshotel gönnen können. Die Lösung ist ein Online Kredit. Viele Finanzunternehmen bieten heutzutage sehr günstige Kredite an, die wir unter sehr guten Konditionen beantragen können.

Für Reisen werden häufig Kredite aufgenommen, denn ein angenehmes Leben sollte uns das Geld wert sein. Die Vorgehensweise ist denkbar einfach. Zuerst legen wir ein Budget fest. Es gibt mehrere Webseiten im Internet mit attraktiven Kreditangeboten. Da die Konkurrenz immer größer wird, ist es mittlerweile recht einfach, einen Kredit mit guten Bedingungen zu beantragen.

Harald Groeger mobile energie massage logo 01

Kontakt:

Harald Gröger
Shiatsu, Massage- und Wellnesstherapeut

Trieb 17
35394 Gießen

Telefon  0641 49 41 16 17
Mobil     0170 6 97 87 67

info@mobileenergiemassage.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.